Mit Traffic Sturm zum Listenaufbau

Heute möchte ich euch eine Möglichkeit vorstellen, um ein klein wenig Traffic  mit hilfe von Traffic-Sturm auf Ihre Geschenkeseite zu leiten. Jedem sollte bewusst sein, dass er seine Liste nur aufbauen kann, wenn die entsprechende Seite, mit der er neue Kunden anlocken möchte, auch besucht wird. Wenn keine Besucher kommen, so sind auch keine potentiellen Kunden vorhanden. Besucher können jedoch mit einigen Tricks, auf die ich in einem späteren Post noch eingehen möchte, meistens auch in potentielle Käufer umgewandelt werden. Potentielle Käufer, was bedeutet das? Potentielle Käufer sind Ihre Listenanmeldungen, die Sie mit ein wenig Geschick zu Käufern Ihres Produktes machen können.

Damit sich auch Leute in Ihrem Mail-Verteiler anmelden, benötigen Sie Besucher.  Um neuen Traffic zu generieren gibt es viele Möglichkeiten.  Eine Art, neue Besucher für Ihr Produkt zu gewinnen, ist Traffic Sturm.  Hier können Sie zum Teil kostenlos, zum Teil gegen einen kleinen Betrag, Werbung für Ihr Produkt schalten.

Ich empfehle Ihnen,  nach Ihrer Anmeldung bei Traffic-Sturm,  ein Mailing an Ihre schon vorhandenen Kontakte zu versenden. Denn für jeden Kontakt, den Sie zu Traffic-Sturm bringen, bekommen Sie 5 weitere Kontakte zum Anschreiben.  Wenn Sie also beispielsweise eine neue Person an Traffic Sturm werben,  können Sie an 5 Leute Ihre Mails versenden, wenn Sie 10 Leute werben, können Sie über Trafficsturm bereits 50 Leute anschreiben.

Wie Sie sehen ist also Traffic-Sturm eine geniale Möglichkeit ein wenig mehr Traffic auf Ihre Webseite zu bekommen. Auch wenn dieser nicht zu 100 Prozent zielgerichtet ist, da Traffic-Sturm ähnlich eines Besucher-Tausches ist, die Funktionsweise ein wenig anders.

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten um neue Besucher auf Ihre Webseite zu lenken. Ich empfehle Ihnen unbedingt sich darüber zu Informieren. Viele Interessante Möglichkeiten finden Sie auch auf meinem Partner-Blog Traffic-Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *