Listenaufbau – Das Wichtigste für Ihr Onlineprojekt ist Content

In Ihrem Projekt ist Content das allerwichtigste für den Listenaufbau Ihres Projektes. Wenn Sie Massen an Content erstellen und dieser auch noch qualitativ hochwertig ist, so ist dass das Beste, was Sie zu Ihrem Listenaufbau beitragen können. In diesem Artikel möchte ich dem auf den Grund gehen, warum dies für den Listenaufbau so wichtig ist.

Als erstes sei gesagt, dass Sie Ihren Content, egal ob für Ihren Blog, Ihr E-Book oder Ihre Webseite, immer selbst schreiben sollten. Sie sollten diese Texte auch nirgendwo anders veröffentlichen, als auf Ihrer Projekt- oder Webseite. Dies ist vor allem für Google wichtig. Denn Google wertet Texte immer viel höher, die exclusiv sind. Texte, die sich an mehreren Stellen im Internet finden, sind nicht so hochwertig. Das ist auch schon der erste Schritt zu einer richtigen Suchmaschinenoptimierung. Allerdings gehört zu diesem Thema natürlich noch viel mehr.

Ihr Inhalt, beziehungsweise Ihre Texte, sollten immer so hochwertig, wie möglich, sein. Das tun Sie aber nicht für Google, sondern für die Besucher, die Ihre Webseite besuchen. Bieten Sie diesen Besuchern wirklich wertvollen Inhalt, so wird dieser Besucher eventuell auch irgendwann mal wieder vorbei schauen. Besucher speichern Webseiten vermehrt in Ihren Lesezeichen, wenn die Inhalte gut sind. Als selbstverständlich sehe ich an, dass der Inhalt auch wirklich für die Zielgruppe gedacht ist. Wenn ich Ihnen einen Artikel für Mode hier veröffentlichen würde, würde ich mit diesem Artikel garantiert keine Chance, haben Geld zu verdienen.

Alle Inhalte sollten so aufgebaut sein, dass diese die Aufmerksamkeit der Besucher voll auf sich lenken. Je mehr Aufmerksamkeit Ihre Inhalte, also Ihr Content, bekommt, desto mehr Aufmerksamkeit bekommen auch Sie. Und damit können Sie sich als Experten in Ihrem Bereich etablieren und festigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *